Guten Morgen: Zeit für Frühstück

Nein, es muss nicht immer Schokolade zum Frühstück sein, und auch das englische Frühstück kann man nicht jeden Tag essen. Trotzdem ist Frühstück eine wichtige Mahlzeit am Tag. Zwar fällt es oft unter der Woche eher spartanisch aus, weil es schnell gehen muss. Am Wochenende und im Urlaub gehört ein schönes Frühstück aber dazu, finde…

Frühstück im Petit Hotel Alcudia auf Mallorca

Was mir an einem Hotelfrühstück gefällt, sind regionale Produkte, und die gab es im Restaurant Sa Mossegada in Alcudia auf Mallorca. Dort wird nämlich das Frühstück für die Gäste des Petit Hotels Alcudia serviert. Das Restaurant sagt über die in der Küche verwendeten Produkte, dass viel Gemüse von den eigenen Feldern stamme, viel Fisch von…

Frühstück im Best Western auf Usedom

Eigentlich mag ich keine US-amerikanischen Hotelketten, und ein Best Western als Übernachtungsort für einen Kurzurlaub kommt mir in der Regel nicht wirklich in den Sinn. Bei der Suche nach einer hübschen Unterkunft sind wir aber genau auf das Best Western in Korswandt auf Usedom gestoßen. Der große Nachteil des Hotels: Es liegt nicht an der…

Frühstück im Boutique Hotel Texel

Grüner Smoothie, Beerensmoothie mit Joghurt, Bananensmoothie mit Buttermilch: Das Frühstücksbuffet im Boutique Hotel Texel unterscheidet sich täglich ein wenig vom Vortag. Mal gibt es kleine Pfannkuchen, mal süßen Kuchen, immer Brötchen mit Käse und Schinken. Kaffee, natürlich, und bei der Teeauswahl steht frische Pfefferminze. Müsli mischt man sich am besten selbst aus Samen, Körnern und…

Frühstück im Hotel De Lindeboom auf Texel

Das Schönste im Frühstücksraum im Hotel de Lindeboom in Den Burg auf Texel sind die bodentiefen Fenster: Wer dort sitzt, hat einen weiten Blick über den Groeneplaats: Hier kommen ständig Fahrradfahrer vorbei, Fußgänger, und in der Mitte baut ein Käseverkäufer seinen Wagen auf, während im Hintergrund auf dem Spielplatz Kinder toben. Das Hotel De Lindeboom…

Frühstück im Hopfenhotel in der Hallertau

Laugenbrötchen gibt es zum Frühstück, Nusssalami, Würstchen, Ei, Frühstücksflocken, Kaffee und Tee. Ein typisches Hotelfrühstück also – in einem gar nicht so typischen Hotel. Das Hopfenhotel in Wolnzach ist nämlich ausgesprochen großzügig gebaut: Die Tür zu meinem Zimmer ist breit, und es gibt viel freie Fläche. Sehr angenehm, auch wenn man nicht auf Barrierefreiheit angewiesen…

Frühstück auf Schloss Burgbrohl

Pancakes! Dicke, goldgebackene Pancakes gibt es in der Schenke im Hotel Schloss Burgbrohl in Rheinland-Pfalz zum Frühstück. Dazu gibt’s Rote Grütze. Ich muss sowohl samstags als auch sonntags je einen essen, weil sie so lecker sind. Einige Gäste haben auch zwei oder drei auf ihrem Teller. Mir wäre das zu eintönig, schließlich gibt es auch…

Frühstück im Radisson Blu in Radebeul

Als Gäste des Grand City Hotels in Radebeul bekamen wir unser Frühstück im Radisson Blu. Damit kann man nur einverstanden sein, denn die Auswahl ist reichlich. Mir gefielen besonders gut die kleinen Brötchen, die es in Laugen- und Körnervarianten gab. Auch Wurst und Käse, Fisch und Obst gab es in Mengen, und gut war es…

Frühstück in Wilhelmshaven: Beans Parc Hotel Jade

Kein Frühstücks-Buffet gibt’s im Beans Parc Hotel Jade in Wilhelmshaven – aber trotzdem mehr als genug. Auf den ersten Blick sah es zwar so aus, als ob wir nicht satt würden, aber beim Essen haben wir dann schnell herausgefunden, dass das eine ganze Menge war: Käse und Wurst, ein bisschen Fleischsalat, Joghurt mit Müsli und…

Full English Breakfast

Zwei Würstchen, eine Handvoll Champignons, eine halbe Tomate, ein Spieglei und eine dicke Scheibe gebratenen Specks – so sah unser English Brakfast in England in unseren Hotels in Gloucester, Marsh und Cheltenham aus. In Gloucester kamen außerdem Bohnen dazu. Die sind aber nicht überall als Bestandteil des Frühstücks beliebt. In einigen Regionen gelten sie als…

Zwei Tage in Bremen

Ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn wehrten sich gegen Gauner und Diebe – und gewannen gegen sie mit List und Tücke. Das ist in aller Kürze zusammengefasst die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten, wie wir sie schon als Kinder kennenlernen. Das Quartett steht als Statue vor dem Alten Rathaus in Bremen, und die…

Eine Woche Wangerooge

Das Leben auf den ostfriesischen Inseln ist anders als auf dem Festland. Angefangen damit, dass jeder Stein, jedes Fenster für einen Hausbau mit dem Boot gebracht werden muss, es für die Kinder kein Gymnasium auf den Inseln gibt und natürlich der Bewegungsraum beschränkt ist. Das ist nicht jedermanns Sache. Nach einer Woche auf einer Insel…